Tagebuch einer Pandemie

Corona-Kopfnüsse, Kapitel 1: Wie alles begann

Jetzt auch zum Hören: Alle Folgen der ersten Staffel der Corona-Kopfnüsse. Kapitel 1: Wie alles begann.

Christian Nusser
Akt. Uhr
Anhören
Teilen

Aus den weit über 200 Kopfnüssen während der Pandemie ist nun eine Podcast-Serie entstanden, verpackt in drei große Erinnerungsalben. Unter dem Titel "Die Corona-Kopfnüsse – Tagebuch einer Pandemie" finden sie alle Episoden zu 2020 zum Anhören als Podcast. Sie erzählen – neu gestaltet – die komplette Zeit der Pandemie.

Herzlich willkommen im ersten Erinnerungsalbum der Corona-Kopfnüsse!

In Kapitel 1 beschäftigt sich mit dem Auftauchen des Virus und den ersten Krisensitzungen und endet mit der Verkündigung des ersten Lockdowns. "Ja schon, in Österreich hat man bereits etwas gehört von einem bösen Virus. Aber es scheint gaaanz weit weg. Dann kommt der Februar und in Österreich wird nun öffentlich Fieber gemessen. Am Flughafen Wien-Schwechat. Eine harte Landung."

Wenn Sie die Corona-Kopfnüsse lieber lesen wollen: hier entlang!

Akt. Uhr
#Podcast
Newsletter
Werden Sie ein BesserWisser!
Wissen, was ist: Der Newsletter von Newsflix mit allen relevanten Themen des Tages und den Hintergründen dazu.